elb

Egna Legna

Egna Legna Besidet wurde von migrantischen Hausangestellte im Libanon gegründet. Unsere Organisation setzt sich aus feministischen Aktivistinnen zusammen, die sich gemeinschaftsbasiert mit den Problemen beschäftigten, mit denen weibliche Hausangestellte in Westasien konfrontiert sind. Dabei legen wir einen den Schwerpunkt unserer Arbeit auf dem Libanon und Äthiopien. Wir bieten ganzheitliche Lösungen für die Herausforderungen, mit denen Hausangestellte tagtäglich konfrontiert sind, und zwar in Form von Rechts-, Wohn- und Lebensmittelhilfe, Vermittlung von Unterkünften und medizinischer Versorgung, Qualifizierungsmaßnahmen sowie Rückführungs- und Wiedereingliederungsmaßnahmen. Außerdem setzen wir uns für die Rechte von Hausangestellten als Frauen, Arbeiterinnen und als würdevolle Mitglieder der Gesellschaft ein.