“Die Revolution wird sich morgen schon‚ rasselnd wieder in die Höh‘ richten‘ und zu eurem Schrecken mit Posaunenklang verkünden: Ich war, ich bin, ich werde sein!“- Rosa Luxemburg - Seit dem 1. Oktober 2019 ziehen Menschen im Irak und Libanon in Massendemonstrationen auf die Straße. Diese Bewegungen teilen zum Einen…
Ein Audiospaziergang durch Berlin mit „Stationen“ in Beirut und Damaskus, der die Ideen von Exil und Zugehörigkeit in der Stadt aufzeigt. Um einen anderen Ort in Berlin zu erleben, starten Sie an dem unten angegebenen Ausgangspunkt.Sie können entweder einen MP3-Player, Kopfhörer und eine Karte vom Ausgangspunkt unten abholen, oder Sie…
Am 5. Mai 2018 wäre Karl Marz 200 Jahre alt geworden. Anlässlich zu diesem geschichtsträchtigen Jubiläum laden das Beirut Institute for Critical Analysis and Research (BICAR), das Beirut Büro der Rosa-Luxemburg-Stiftung und das Goethe- Insitut Libanon zu einer philisophischen Gesprächsrunde zwischen dem Politikwissenschaftler Michael Heinrich und dem Philosophen Frank Ruda…
Phtos von unserer Konferenz „Soziale und Transformative Gerechtigkeit in Konflikt und Postkonfliktkontexten“ vom 13. - 16. November in Beirut. Inhaltliches: Im Zuge der Konferenz werden wir wichtige Strukturen und Fragen sozialer und transformativer Gerechtigkeitsprozesse in Konflikt- Nachkriegskontexten bearbeiten. Dabei wird von der Annahme ausgegangen werden, dass die meisten Konflikte ihren…