RLS Beirut has been cooperating with Bidayat on four issues in 2019 so far: Marx and his ideology, the Russian Revolution on occasion of its centenary, Rosa Luxemburg herself and now, the latest, Sudan. Since 2012, in reaction to the unfolding events in the Arab world, Bidayat has been covering…

Der Aufstand der Arbeitslosen

  • Autor*In Miriam Younes, Sarah Wansa
  • Datum Freitag, 04 Oktober 2019
Einschätzung eines linken Aktivisten in Bagdad zur derzeitigen Lage im Irak und den Demonstrationen, die vor zwei Tagen begonnen haben. Das Gespräch fand am Telefon am 3. Oktober 2019 statt, da die irakische Regierung das Internet abgestellt hat. Die Gründe für den Ausbruch der Demonstrationen sind vielfältig und reichen in…

Der Krieg im Jemen und seine Akteure

  • Autor*In Anne-Linda, Amira Augustin
  • Datum August 2019
Die Hintergründe des Jemen-Krieges und die fortschreitende Fragmentierung des Landes seit 2015. Der Krieg im Jemen wird meist sehr vereinfacht in westlichen Medien diskutiert, ohne die komplexen Hintergründe des Konflikts zu beleuchten. Dabei wird er zumeist als ein Krieg zwischen Sunniten mit der saudisch/emiratisch-geführten Militärkoalition auf der einen Seite und…
Photo by Marten Bjork on Unsplash Im Libanon arbeitet der parlamentarische Haushaltsausschuss an dem 2019 Entwurf für das kommende Jahresbudget. Von dem Plan werden einschneidende Sparmaßnahmen im öffentlichen Sektor erwartet, um die 11 Milliarden US-Dollar an Darlehen und Zuschüssen freizusetzen, die die internationalen Gemeinschaft, die Weltbank und der Internationale Währungsfond…

«Assad oder keiner!»

  • Autor*In Yassin Al Haj Saleh
  • Datum April 2019
Von der Aneignung der Macht zur Aneignung der Gesellschaft — eine Einordnung des Syrien-Konfliktes vor dem Hintergrund der syrischen Geschichte unter der Baath-Partei Bis in die 2000er Jahre hinein war Syrien für die meisten Menschen im Westen wahlweise kein Begriff, ein Schurkenstaat oder eine unter vielen arabischen Diktaturen. Dies änderte…

Problematischer «Wiederaufbau» in Syrien

  • Autor*In Harald Etzbach
  • Datum Monday, 01 April 2019
Die Pläne sind längst geschmiedet. Das Dilemma: Eine Förderung des Aufbaus in Syrien unterstützt immer auch das Assad-Regime. In März 2019 jährt sich der Beginn der syrischen Revolution zum achten Mal, und es scheint, als werde das Assad-Regime den aus dieser Revolution hervorgegangenen Krieg für sich entscheiden. Vor diesem Hintergrund…
«Der Libanon hat eine unglaubliche Vielfalt an progressiven politischen Initiativen und das schon seit Jahrzehnten. Aber es kommt mir immer so vor, als würden alle diese Initiativen unter einer Panzerdecke stattfinden. Es gibt keinen Weg, überdie Panzerdecke zu kommen, dort sitzt seit Jahrzehnten die gleiche politische Elite. Bisher ist es…
Mein Schlaf war sorgenvoll und unbeständig, so wie mein auf dem Bett liegender Körper. Jedoch entschied ich mich, es weiter zu versuchen. Ich schaute immer wieder auf mein Handy, weigerte mich aber, es in die Hand zu nehmen. Mein Wunsch galt dem Schlaf und sei es nur für eine Stunde,…
Seit ungefähr einem Monat dominiert in den Nachrichten ein syrischer Vorort der Hauptstadt Damaskus mit dem Namen Ghouta. Fast jeder größere Nachrichtensender hat in den letzten Wochen über die Ereignisse in diesem Vorort berichtet. Ghouta steht seit 2013 unter der Belagerung des syrischen Regimes, etwa 400.000 Menschen sind dort eingeschlossen.…
Seit Ende des libanesischen Bürgerkrieges 1990 gab es im Libanon eine Zunahme an neuen politischen Diskursen und politischem Aktivismus, die die Wiederbestätigung des konfessionellen politischen Systems im Nachkriegslibanon in Frage stellen und alternative Formen von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft für den Libanon anvisieren. Zu diesen Diskursen und Formen politischer Mobilisierung…
Die Analysen der aktuellen politischen Lage in Syrien werfen oft die Frage nach einer real-politischen Alternative zum Assad-Regime auf. Neben der Schwäche der politischen Opposition werden häufig das Fehlen von politischer Perspektive, von Ideen und politischen Räumen im heutigen Syrien konstatiert. Dieser Mangel macht es vor allem jungen Aktivist*innen schwer,…