Hanin

  • Interview von Adèle Surprenant
  • Datum 14. November 2019
Nabatieh, 14. November 2019: Hanin ist im Südlibanon geboren und aufgewachsen. Sie hat einen Masterabschluss in Kommunikationsmanagement und arbeitet für eine NGO. Als die Revolution in die vierte Woche geht, ist sie überzeugt, dass es „trotz all derer, die versuchen, Spannung zwischen uns zu kreieren, viele kluge, gebildete und aufgeschlossenen…

Elie

  • Interview von Adèle Surprenant
  • Datum 12. November 2019
Beirut, 12. November 2019: Der 28-jährige Elie lebt noch immer in seinem Heimatort Sarba (Jounieh) und arbeitet als Lehrer für Textiltechnik und Strickerei an eine libanesischen Universität für Bildende Künste. Seine Klassen sind seitdem 18. Oktober 2019, dem zweiten Tag der Demonstrationen, ausgesetzt. Weshalb hast Du dich der Protestbewegung angeschlossen?…

Mohammad

  • Interview von Adèle Surprenant
  • Datum 08. November 2019
Sour, 08. November 2019: Mohammad ist 22 Jahre alt und hat seit Beginn der Revolution nicht mehr an seinen Kursen in der Universität teilgenommen. Stattdessen geht er zu den Demonstrationen in Sour im Südlibanon. Warum hast du dich den Protesten angeschlossen? Ich studieren Ingenieurwissenschaft hier in Sour. Nächstes Jahr soll…

Zahra

  • Interview von Adèle Surprenant
  • Datum 03. November 2019
Sour, 03. November 2019: An einem Sonntagnachmittag fährt die dreißigjährige Buchhälterin Zahra von Jal el-Dib nach Sour im Süden Libanons, um ihre Solidarität mit den DemonstrantInnen kundzutun: „Ich war noch nie so stolz, eine arabische Frau zu sein, die für ihre Rechte kämpft.“ Warum hast du dich der Protestbewegung angeschlossen?…

Jean

  • Interview von Adèle Surprenant
  • Datum 02. November 2019
Marj Bisri, 02. November 2019: Jean arbeitet in einem Elektro-Fachgeschäft in Jounieh. Zusammen mit anderen AktivistInnen hat er aus Protest zwei Nächte in dem Bisri Tal gezeltet. Dort soll, zum Großteil von der Weltbank gesponsert, ein neuer Damm errichtet werden.[1] Warum bist du gegen das Damm-Projekt im Bisri Tal? Zuallererst…

Roula

  • Interview von Adèle Surprenant
  • Datum 29. Oktober 2019
Beirut, 29. Oktober 2019: Die achtzehnjährige Roula erlebt zum ersten Mal eine Protestbewegung. Die Studentin aus Beirut ist glücklich darüber, dass die Demonstrationen im ganzen Land stattfinden, denn sie hätte niemals geglaubt, dass „LibanesInnen den Mut finden würden, um sich gegen PolitikerInnen und ihre Freunde zu wehren.“ Bist Du jetzt,…